Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wichtel-Grüße

So ersetzte Lauenaus Feuerwehr die ausgefallene Weihnachtsfeier

Lauenaus Feuerwehrnachwuchs wurde mit Präsenten überrascht.

Lauenau. Daran hatten sich als Sponsoren die Physiopraxis Look, die Druckerei Leo Leonowitsch, das Tattoostudio Rocket 73 und Ehrenortsbrandmeister Klaus-Werner Volker beteiligt. Allen Aktiven wurde jeweils eine Tasche mit Köstlichkeiten vor die Haustür gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anschließend wurden Weihnachtsgrüße online verschickt. Die Technik machte es möglich, dass durch den Beruf auch außerhalb Lauenaus tätige Kameraden mit eingebunden werden konnten. So setzte Christoph Lück aus dem Rettungswagen einer Berufsfeuerwehr einen Gruß ab.

Lesen Sie auch:

Von Bernd Althammer

Mehr aus Rodenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.