Blaulicht

Mann greift nach Waffe: Polizeieinsatz in Sachsenhagen

Ein Einsatz der Polizei in Sachsenhagen ist gerade nochmal gut gegangen.

Ein Einsatz der Polizei in Sachsenhagen ist gerade nochmal gut gegangen.

Sachsenhagen. Bei der Einweisung eines psychisch erkrankten 45-Jährigen hat dieser nach der Dienstwaffe eines Polizisten gegriffen. Die Beamten hatten versucht, beruhigend auf den Mann einzureden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch:"Sie hatten einen Unfall": Polizei und B.A.D.S. sensibilisieren mit Alkohol-Fahrsimulator und Rausch-Brille in Bad Nenndorf

Sie konnten den Griff zur Waffe lösen und den Mann durch "einfache körperliche Gewalt", wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt, zu Boden bringen. Nach Einsatz eines Arztes wurde der Mann in eine Psychiatrie eingewiesen.  r

Mehr aus Sachsenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen