Stadthagen

„Malen ist Hobby, Ausgleich und Liebe“

Die Künstlerinnen präsentieren im Foyer der VHS ihre Werke. Foto: kil

Die Künstlerinnen präsentieren im Foyer der VHS ihre Werke. Foto: kil

Liesel Sachteleben, Leiterin der Geschäftsstelle der VHS, begrüßte die anwesenden "Freunde der Kunst" und freute sich, statt der üblichen Poster auch einmal individuelle Bilder an den Wänden zu haben.
Der Ausstellungstitel stammt von Daniela Hein, die gemeinsam mit den anderen Künstlerinnen Malkurse unter der Leitung von Kunstdozentin Heidi Marohn besucht hat. "Wir alle sind berufstätige Frauen oder Mütter", erzählte sie. "Das Malen bedeutet für uns Hobby, Ausgleich, Liebe und Freude".
Zusammen haben die Frauen eine Ausstellung unterschiedlicher Acrylbilder geschaffen, die von dem Zusammenspiel von Farben und Formen lebt und eine große Vielfalt an Motiven und Techniken aufweist. Jede Malerin hat ihre ganz persönlichen Leidenschaften und Vorlieben miteingebracht.
Von realistischen und abstrakten Landschaftsbildern über Stillleben bis hin zu Collagen aus diversen Materialien wie Holz oder Blütenblättern – der Phantasie waren bei der Erstellung der Kunstwerke keine Grenzen gesetzt.
Während die Bilder von Gabriele Maye und Carmen Sobeck eher helle und warme Töne aufweisen und die Werke von Luzia Rodehau leuchtende Blumen zeigen, zeichnen sich die Bilder von Hein durch eine "dunkelbunte" Farbkonzeption aus, erklärt die Künstlerin.
Wer erfahren möchte, was sich hinter den Titeln wie "Wege der Veränderung", "Offenbarung" und "Natur pur" verbirgt, kann die Ausstellung zu den gängigen Öffnungszeiten der Volkshochschule noch bis zum 20. November kostenlos besuchen.

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken