Stadthagen / IGS

Mit Haferflocken und Cornflakes zum Abitur

Abschlusszeugnis-Übergabe an der IGS: Astrid Budwach (von rechts) gratuliert Bernd Paulus, Nele Menze, Lukas Berkelmann und Marie Scheibe zum sehr guten Notendurchschnitt. © rg

Abschlusszeugnis-Übergabe an der IGS: Astrid Budwach (von rechts) gratuliert Bernd Paulus, Nele Menze, Lukas Berkelmann und Marie Scheibe zum sehr guten Notendurchschnitt. © rg

Stadthagen (sk). Die Schulleiterin blickte zurück auf den Beginn der Oberstufenzeit des Jahrgangs. Etliche wuchsen von der IGS selbst in den elften Jahrgang, viele kamen von insgesamt 14 anderen Schulen, unter anderem aus Seelze und Hannover, aus Obernkirchen und Barsinghausen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nicht alle, die das „Schiff“ Oberstufe bestiegen hatten, blieben auf Kurs. Von 100 seien 50 wieder ausgestiegen. Aber niemand sei seines Wissens „bei den Haien gelandet“, merkte Florian Zadim an, der gemeinsam mit Imke Freya für die Schulabsolventen sprach. Zadim verdeutlichte scherzhaft, worauf die Leistungen der erfolgreichen Schüler beruhen: auf „Trockenobst, Haferflocken und Cornflakes“.

Diese Mischung hob Zadim in einer großen Tüte auf das Rednerpult. Schließlich, erklärte der Abiturient mit Ironie, sei die IGS als „Müsli-Schule“ bekannt. Prompt erhielten Astrid Budwach und der Leiter der Oberstufe, Eberhard Koch, eine Portion der Frühstückalternative als Abschiedsgeschenk. Weitere Schülerworte erinnerten eher an Schokolade: „Merci, dass es euch gibt“, dankten mehrere Sänger den Lehrern.

Wählten die Schülervertreter ein Schiff als Symbol für die „Fahrt“ zum Abitur, griff Koch zum Auto. Bei der Fahrt durch die Bildungslandschaft hätten die Oberstufenabsolventen die „Pass- und Gebirgsstraßen des Zentralabitur-Massivs“ erfolgreich durchkurvt. Dabei habe man dem Jahrgang nachgesagt, er sei „etwas verschnarcht“. Aber „wenn sie wach wurden, haben sie ihre Potenziale gezeigt“, lobte Koch die Absolventen und hob besonders deren starken sozialen Zusammenhalt während der Schulzeit hervor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu einem besonders guten Abiturzeugnis, auf dem eine Eins vor dem Komma prangt, gratulierte Budwach Bernd Paulus (1,3), Nele Menze (1,6), Lukas Berkelmann (1,3) und Marie Scheibe (1,8).

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken