1500 Euro Schaden

Mülltonnen brennen am Sperberweg in Stadthagen

Symbolbild.

Stadthagen. Wie die Beamten mitteilen, hatten Anwohner das Feuer auf Höhe des Wendehammers gegen 4.50 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zwei Restmüll- und ein Papiercontainer standen in Flammen. Während des Brandes waren mehrere Knalle zu vernehmen, verursacht vermutlich durch heiß gewordene, noch nicht näher bestimmte Sprühdosen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Holzunterstand beschädigt

Die Feuerwehr löschte den Brand schnell. 14 Kräfte und drei Fahrzeuge waren im Einsatz. Am Gebäude, zu dem die Tonnen gehörten, entstand kein Schaden – die Container standen wegen der bevorstehenden Müllabfuhr an der Straße. Ein Holzunterstand für die Tonnen wurde in Mitleidenschaft gezogen, insgesamt geht die Polizei von einem Schaden von rund 1500 Euro aus. Darüber hinaus gibt es noch keine weiteren Erkenntnisse, auch nicht zur Brandursache. Die Ermittlungen dauern an. tro

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.