Schaumburger Kleinkunsttage

„Antikörper“ im Ratsgymnasium: Kabarettist Christian Ehring kommt im September nach Stadthagen

Kabarettist Christian Ehring tritt in der Aula des Ratsgymnasiums mit seinem neuen Programm „Antikörper“ auf.

Kabarettist Christian Ehring tritt in der Aula des Ratsgymnasiums mit seinem neuen Programm „Antikörper“ auf.

Stadthagen. Der Kabarettist und Satiriker Christian Ehring, Moderator der NDR-Sendung „Extra 3“ und bekannt aus der ZDF heute-Show, kommt am 2. September zum Start der Schaumburger Kleinkunsttage nach Stadthagen. Mit dabei hat er bei seinem Auftritt in der Aula des Ratsgymnasiums sein neues Programm „Antikörper“. Damit folgt er einer Einladung von IG-Metall, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Alter Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ehrings neues Bühnensolo, das ihn laut Veranstalter erneut als enorm vielseitigen, Klavier spielenden politischen Kabarettisten ausweist, ist ein hintergründiger, satirischer Monolog über eine Gesellschaft im Krisenmodus, über Kommunikationsprobleme, Verschwörungserzählungen und den Versuch, im Gespräch zu bleiben, wo es keine gemeinsame Sprache mehr gibt.

Gleichzeitig erwarte die Kabarettfreunde mit „Antikörper“ jedoch auch ein hochwirksamer Pointen-Cocktail, der zwar nicht gegen Corona hilft, wohl aber gegen seine psychischen Begleiterscheinungen. Karten für die Veranstaltung sind in der Alten Polizei, der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, dem I-Punkt Stadthagen sowie in der Buchhandlung Schmidt erhältlich. Los geht es um 20 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

r

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen