Traurige Gewissheit

Vermisste Stadthägerin tot aufgefunden

Die vermisste Stadthägerin ist tot aufgefunden worden.

Die vermisste Stadthägerin ist tot aufgefunden worden.

Stadthagen. Im Fall der vermissten 59-jährigen Stadthägerin gibt es traurige Gewissheit: Die Frau wurde tot aufgefunden. Wie eine Polizeisprecherin mitteilt, hatten Passanten das gesuchte Auto entdeckt. Bei einer Suche im Nahbereich stießen die Beamten auf den Leichnam. Wie berichtet, war bundesweit nach der am 31. März Verschwundenen gefahndet worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hier gibt es Hilfe

Zum Schutz der betroffenen Familien und um Nachahm-Effekte zu verhindern, berichten wir normalerweise nicht über Suizide – außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wie in diesem Fall, bei dem eine öffentliche Fahndung nach der vermissten Person lief.

Wer unter Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet, bekommt Hilfe von der Telefonseelsorge. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer (08 00) 1 11 01 11 und (08 00) 1 11 02 22 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de.

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen