Zahlreiche Schäden

Randalierer ziehen durch Wendthagen: Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung

Eine Spur der Verwüstung haben die Täter hinterlassen.

Eine Spur der Verwüstung haben die Täter hinterlassen.

Wendthagen. Auf dem Dorfplatz in Wendthagen haben Unbekannte am Freitagabend eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Zwei Bänke und zwei Verkehrsschilder wurden aus ihrer Verankerung gerissen sowie ein Papierkorb und der Bekanntmachungskasten des TSV Bückeberge demoliert. Auf der gesamten Kreuzung lagen zudem kaputte Flaschen und Scherben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Auch dieses Verkehrsschild hat das Wochenende nicht unbeschadet überstanden. Foto: privat

Auch dieses Verkehrsschild hat das Wochenende nicht unbeschadet überstanden. Foto: privat

Zusammen mit Ortsbürgermeister Michael Koller hat die Polizei am frühen Samstagmorgen die beträchtlichen Schäden aufgenommen. Koller: „Nur einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass der Versuch, gelagerte Zeitungen im verglasten Bushaltehäuschen und dem daneben stehen Papierkorb anzuzünden, missglückt ist.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei auf Anfrage erklärt, habe es bereits im Laufe des Freitagabends einen Anruf wegen einer Ruhestörung gegeben. Offenbar ist in unmittelbarer Umgebung in einer Gaststätte eine Party gefeiert worden. Ob Gäste dieser für die Schäden verantwortlich sind, müsse die Polizei nun ermitteln.

Mehr aus Stadthagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.