Kultformate bei Sat.1

Noch mehr Retro-TV: „Herzblatt“, „Jeopardy“ und „Pyramide“ kommen wieder

Sat.1 holt einige Kultshows der 90er zurück ins Fernsehen.

Sat.1 holt einige Kultshows der 90er zurück ins Fernsehen.

Unterföhring. Die gewaltige Retro-Welle im deutschen Fernsehen bäumt sich weiter auf: Die Formate „Herzblatt“, „Jeopardy!“, „Die Pyramide“ und „Die Gong Show“ kehren zurück ins Fernsehen. Die genauen Sendedaten im Winter stehen aber noch nicht fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Sat.1 feiert das Fernsehen. Sat.1 feiert die Sat.1-Kult-Show-Wochen. Sat.1 feiert vier legendäre Show-Klassiker“, teilte der Privatsender am Freitag mit. „In einer vierwöchigen Event-Programmierung“ bringe man die Shows - leicht modernisiert - im Winter 2022/23 als Primetime-Shows zurück ins TV, wobei „Herzblatt“ als „Dating Game - Wer soll dein Herzblatt sein?“ fungiert.

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„In der kalten Jahreszeit kuschelt man sich gerne auf dem Sofa vor dem TV zusammen und schwelgt in Erinnerungen“, ließ sich Sat.1-Chef Daniel Rosemann zitieren. Bei „Jeopardy!“, „Die Pyramide“, „Die Gong Show“ oder „Dating Game“ könnten Zuschauerinnen und Zuschauer mitraten, mitfiebern, mitlachen und mitflirten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das aus den USA stammende „Gefahr!“-Quiz namens „Jeopardy“ wurde in Deutschland vor allem mit Frank Elstner bei RTL in den 90ern bekannt, auch wenn es noch spätere Versuche damit gab.

„Die Pyramide“ war als ZDF-Quiz in den 80ern mit Dieter Thomas Heck legendär, die Flirtshow „Herzblatt“ in erster Linie mit Rudi Carrell zwischen 1987 und 1993 in der ARD. Zu den späteren Moderatoren gehörten Rainhard Fendrich, Hera Lind, Jörg Pilawa und Alexander Mazza.

RND/dpa

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken