Verfilmung des Horrorvideospiels

Sky veröffentlicht ersten Teaser-Trailer zu „The Last of Us“

Von der Konsole ins Fernsehen: Hbo hat am Montag einen ersten Teaser zur Horrorserie „The Last of Us“ veröffentlicht.

Von der Konsole ins Fernsehen: Hbo hat am Montag einen ersten Teaser zur Horrorserie „The Last of Us“ veröffentlicht.

„Rette, wen du retten kannst.“ 2013 hat das Horror­videospiel „The Last of Us“ Gaminggeschichte geschrieben. Nun wird das Zombiespiel zur Serie. Der US-Streaming­dienst HBO teilte am Montag einen ersten Teaser-Trailer zu der mit Spannung erwarteten Horrorserie. Anlaufen soll „The Last of Us“ im kommenden Jahr. In Deutschland soll die zehnteilige HBO-Serie parallel zur US-Ausstrahlung beim Streaming­dienst Sky laufen. Ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Geschichte von „The Last of Us“ spielt zwanzig Jahre, nachdem die moderne Zivilisation von einer Apokalypse ausgelöscht wurde. Joel (Pedro Pascal), ein abgehärteter Überlebender, wird angeheuert, um Ellie (Bella Ramsey), ein 14-jähriges Mädchen, aus einer repressiven Quarantänezone zu schmuggeln. Was als kleiner Job anfängt, wird schon bald zu einer brutalen und herzzerreißenden Reise, als die beiden zusammen die USA durchqueren und gemeinsam ums Überleben kämpfen müssen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Hauptdarsteller kennt man auch aus dem Serienhit „Game of Thrones“. Das Drehbuch stammt von Craig Mazin, der bereits die Sky-Serie „Chernobyl“ ins TV brachte, und Neil Druckmann vom „The Last of Us“-Videospiel selbst. Der US-Streaming­dienst HBO hat sich für die 2023 kommende Serie mit Sony und Spiele­entwickler Naughty Dog zusammengetan.

RND/hyd

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken