Vom Kelly-Family-Konzert zu “Let’s Dance”: Der verrückte Abend von John Kelly

John Kelly.

John Kelly.

Ein Konzert in Rotterdam geben und bei der Auftaktshow von “Let’s Dance” in Köln dabei sein – quasi gleichzeitig. Das klingt verrückt, ist aber tatsächlich der Plan von Sänger John Kelly. Der 52-Jährige wollte den Auftritt mit seiner Familie in den Niederlanden nicht absagen, aber auch nicht den ersten Auftritt in der neuen Staffel verpassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Instagram schreibt Kelly an seine Fans: “Macht euch keine Sorgen, Holland-Fans. Ich werde zumindest zu Beginn der Show in Rotterdam sein, und ich werde mein Bestes für euch geben. Ich werde versuchen, Angelo zu überzeugen, dass ich den Song ‘El Camino’ für euch singen kann, bevor ich gehe. (...) Das ist das Beste, was wir machen konnten, damit ich irgendwie beide Events besuchen kann.” Ob es Kelly wirklich noch rechtzeitig zu “Let’s Dance” schafft, lesen Sie hier im Liveticker.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/lob


Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen