Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
0°/ -1° Schneefall
Thema Erlenpollen

Erlenpollen

Anzeige

Alle Artikel zu Erlenpollen

Thema des Tages

Thema des Tages: Ernährung für Babys - Erlaubt ist, was schmeckt

Kuhmilch ist tabu, Erdbeeren und Tomaten können Allergien auslösen, glutenhaltiges Getreide ist schlecht für die Verdauung? Viele starre Regeln und Grundsätze für die Ernährung von Babys im ersten Lebensjahr sind längst überholt. Hebammen und Kinderärzte empfehlen: Es darf alles auf den Löffel, was schmeckt.

25.09.2013

Für Allergiker hat der lange Winter sein Gutes. Er gewährt ihnen noch eine gewisse Schonfrist. Doch irgendwann wird der Frühling kommen, und dann vermutlich mit Macht. Während die meisten Menschen sich dann über wärmende Sonnenstrahlen und blühende Wiesen freuen, brechen für Allergiker harte Zeiten an.

Margit Kautenburger 08.04.2013

Wenn Kinder und Jugendliche oft Hamburger und Pommes frites essen, könnten sie eher an Asthma oder Allergien erkranken. Ein internationales Forscherteam mit der Beteiligung der Universität Ulm fand heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen Schnellgerichten und allergischen Erkrankungen gibt.

28.01.2013

Jeder Dritte in Deutschland (35 Prozent) hat nach Berechnungen von Hautärzten eine Allergie. Am häufigsten komme Heuschnupfen vor.

24.02.2012
Stadthagen Stadt

Stadthagen / Frühling im Januar - Grüne Welle statt weißer Pracht

Während sich der Winter in Österreich inzwischen schneestark zu Wort gemeldet hat, bleibt es in heimischen Gefilden geradezu frühlingshaft. Ein Spaziergang durch Stadthagen zeigt die Stadt bereits kurz vor dem Aufblühen.

11.01.2012

Was für viele ein wunderschönes Osterwochenende gewesen ist, gestaltete sich für die rund sieben Millionen Pollen-Allergiker in Deutschland als mittlere bis heftige Leidenszeit. Uwe Schulz aus Nienstädt hat mit einem Foto, das er der Redaktion zusandte, dokumentiert, wie extrem der Pollenflug derzeit ist.

27.04.2011

In Niedersachsen ist die Aussaat von gentechnisch verändertem Mais verboten - auf 90 Feldern landete jedoch konventionelles Saatgut, das mit Spuren von Genmais belastet war. Nach der Veröffentlichung der betroffenen Äcker können Landwirte und Imker Schadensersatzansprüche einfordern.

23.08.2010

Im Skandal um verunreinigtes Saatgut haben die Behörden erstmals Zahlen genannt: In Niedersachsen haben demnach 23 niedersächsische Landwirte Genmais angebaut. Was mit dem Saatgut und den Feldern passieren soll, ist noch unklar.

09.06.2010

20 Jahre nach der Deutschen Einheit sind Ost und West auch bei der Allergierate zusammengewachsen. Vor dem Mauerfall waren Ostdeutsche weniger von Allergien betroffen als Westdeutsche, mittlerweile haben sie die Zahlen der Betroffen angenähert.

05.05.2010
1 2 3 4 5 6 7 8 9