Polizei sucht Zeugen

23-Jährige von Auto erfasst und tödlich verletzt: Unfallfahrer flüchtig

Ein Polizeiauto warnt vor einer Unfallstelle (Symbolbild).

Eine 23 Jahre alte Fußgängerin ist in Schiltberg (Bayern) mutmaßlich von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen (Symbolbild).

Schiltberg. Eine 23 Jahre alte Fußgängerin ist in Schiltberg (Bayern) mutmaßlich von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Zeugen hätten die junge Frau am frühen Samstagmorgen mit schweren Verletzungen auf einem Gehweg gefunden, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt habe ihr nicht mehr helfen können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es sei davon auszugehen, dass die Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen von einem Auto angefahren worden sei. Der Fahrer sei nach dem Zusammenstoß am frühen Samstagmorgen offenbar von der Unfallstelle im Ortsteil Allenberg geflüchtet, teilte die Polizei weiter mit. Nach dem Wagen sei unter anderem mit einem Hubschrauber gefahndet worden, der flüchtige Fahrer sei jedoch zunächst nicht gefunden worden. Ein Gutachter soll demnach den Unfallhergang rekonstruieren. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen