25-Jähriger ertrinkt bei Badeunfall in der Donau

Ein junger Mann ist in der Donau ertrunken. (Symbolbild)

Ein junger Mann ist in der Donau ertrunken. (Symbolbild)

Sigmaringendorf. Ein 25-Jähriger ist am Donnerstag in der Donau in Baden-Württemberg ertrunken. Der Mann habe in Sigmaringendorf beim Schwimmen in der Flussmitte plötzlich Probleme bekommen, teilte die Polizei mit. Zeugen, die dem Mann noch helfen wollten, kamen zu spät, da der 25-Jährige in kürzester Zeit unterging.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die hinzugerufene Feuerwehr konnte mittels Taucher den leblosen Körper des Mannes nach etwa einer halben Stunde bergen, die Reanimationsversuche scheiterten aber nach Angaben der Polizei. Warum der Mann unterging, war zunächst unklar.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen