59-Jähriger Mann attackiert Personal in Corona-Testzentrum

In einem Corona-Testzentrum in Köln hat ein 59-Jähriger Mann randaliert. (Symbolbild)

In einem Corona-Testzentrum in Köln hat ein 59-Jähriger Mann randaliert. (Symbolbild)

Frechen. Ein Mann hat am Dienstag in einem Corona-Testzentrum in Frechen bei Köln randaliert. Der 59-Jährige habe Inventar beschädigt und einen Mitarbeiter attackiert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zeugenaussagen zufolge dauerte ihm die Auswertung seines Tests zu lange. Er habe eine Plexiglasscheibe genommen und damit auf einen Mitarbeiter eingeschlagen. Anschließend habe er Geräte und eine Tasse vom Tisch geworfen. Im Anschluss sei er mit seinem Fahrrad geflohen, habe aber seinen Personalausweis zurückgelassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist wieder stark gestiegen (Köln 447,4, Stand 19.01.2022). Nach Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) lag der Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner am Mittwoch bei 573,2 nach 543,7 am Vortag. Die Gesundheitsämter meldeten binnen 24 Stunden 22 771 Neuinfektionen. 23 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 kamen hinzu.

Den höchsten Wert verzeichnete am Mittwoch wieder Wuppertal mit 994,4, gefolgt von Bonn (948,6) und Leverkusen (912,7). In Recklinghausen lag die Inzidenz dagegen bei 213,2.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von den Corona-Infizierten kamen in NRW binnen einer Woche pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 2,84 ins Krankenhaus, wie das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) meldete (Stand Dienstag). 415 Covid-19-Patienten lagen nach Angaben vom Mittwoch auf der Intensivstation, etwas weniger als am Vortag. Davon mussten 259 beatmet werden. 422 Intensivbetten mit Beatmungsgeräten waren noch frei.

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen