Olympia-Maskottchen feierte Jubiläum

„Dackel-Day“ in München: 300 Hunde und ihre Besitzer treffen sich im Olympiapark

Dackel Seppi läuft beim "Dackel-Day" im Olympiapark, dass anlässlich des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele in München stattfindet, durch den Hunde-Parcour.

Dackel Seppi läuft beim "Dackel-Day" im Olympiapark, dass anlässlich des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele in München stattfindet, durch den Hunde-Parcour.

München. Mehrere Hundert Dackel und ihre Herrchen und Frauchen haben am Ostermontag den „Dackel-Day“ im Olympiapark in München gefeiert. Die Veranstaltung wurde in Erinnerung an den Dackel „Waldi“ organisiert, das erste offizielle Maskottchen der Olympischen Spiele, die vor 50 Jahren in München stattfanden. Nach Angaben des Olympiaparks waren 300 Dackel und ihre Besitzer dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
 Zwei Dackel tragen beim «Dackel-Day» im Olympiapark, dass anlässlich des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele in München stattfindet, Pullis in dem Design des Olympia Maskottchen. Der Dackel «Waldi» war das erste offizielle Maskottchen der Olympischen Spiele.

Zwei Dackel tragen beim «Dackel-Day» im Olympiapark, dass anlässlich des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele in München stattfindet, Pullis in dem Design des Olympia Maskottchen. Der Dackel «Waldi» war das erste offizielle Maskottchen der Olympischen Spiele.

Auf dem Programm standen ein Parcours der Hundeschule, Fotostationen und eine Modenschau für Hunde - mit gestrickten Dackel-Pullis. Der Höhepunkt der Veranstaltung: Ein gemeines Gassigehen rund um den Olympiasee. Ein Sprecher des Olympiaparks sprach von einer gelungenen Veranstaltung und einem „tollen Spaziergang“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen