Dänemark gewinnt den Eurovision Song Contest 2013

Emmelie de Forest aus Dänemark hat den Eurovision Song Contest 2013 gewonnen.
01 / 19

Emmelie de Forest aus Dänemark hat den Eurovision Song Contest 2013 gewonnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Krista Siegfrids (l.) aus Finnland krönte ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest 2013 mit einem Kuss für ihre Tänzerin.
02 / 19

Krista Siegfrids (l.) aus Finnland krönte ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest 2013 mit einem Kuss für ihre Tänzerin.

Koza Mostra aus Griechenland hatten sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.
03 / 19

Koza Mostra aus Griechenland hatten sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.

Der rumänische Auftritt bot Akrobatisches – und eine sehr hohe Stimme des Sängers.
04 / 19

Der rumänische Auftritt bot Akrobatisches – und eine sehr hohe Stimme des Sängers.

Aliona Moon beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö.
05 / 19

Aliona Moon beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö.

Weiterlesen nach der Anzeige
Bonnie Tyler trat in Malmö für Großbritannien an.
06 / 19

Bonnie Tyler trat in Malmö für Großbritannien an.

Anouk trat für die Niederlange beim ESC 2013 an.
07 / 19

Anouk trat für die Niederlange beim ESC 2013 an.

Zlata Ognevich repräsentierte die Ukraine.
08 / 19

Zlata Ognevich repräsentierte die Ukraine.

Zlata Ohnevytj wurde über die Bühne getragen.
09 / 19

Zlata Ohnevytj wurde über die Bühne getragen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Birgit Oigemeel aus Estland sang das Lied 'Et uus saaks alguse'.
10 / 19

Birgit Oigemeel aus Estland sang das Lied 'Et uus saaks alguse'.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige