Suche nach Überlebenden

Flugzeug mit 14 Personen vor den Komoren abgestürzt: Wrackteile gefunden

Eine Cessna Caravan ist abgestürzt. (Symbolbild)

Eine Cessna Caravan ist abgestürzt. (Symbolbild)

Moroni. Nach dem Absturz einer Cessna Caravan mit 14 Personen an Bord läuft vor der Inselgruppe der Komoren die Suche nach Überlebenden. Wrackteile und Gepäckstücke von Bord der einmotorigen Turboprop-Maschine wurden bei der Insel Mohéli gefunden, wie die Fluggesellschaft AB Aviation am Sonntag unter Berufung auf Behördenangaben mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Propellerflugzeug vom Typ C208B war am Vortag mit 12 Passagieren und der zweiköpfigen Besatzung auf dem Weg von der Hauptstadt Moroni zum Insel-Flughafen Fomboni plötzlich vom Radar verschwunden. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Die Komoren liegen vor Afrikas Ostküste im Indischen Ozean.

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen