Heute vor zehn Jahren: Ganz Deutschland war weiß

Ein Rotkehlchen sitzt im Januar 2010 in Berlin im Schnee.

Ein Rotkehlchen sitzt im Januar 2010 in Berlin im Schnee.

Gerade erst hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt, dass der Januar 2020 sehr mild war – er gehört zu den zehn wärmsten seit Beginn regelmäßiger Wetteraufzeichnungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vor zehn Jahren sah das komplett anders aus: Wie auf einer Wetterkarte von Wetter Online zum Januar 2010 zu sehen ist, lag damals im ganzen Land Schnee – zwischen fünf und 63 Zentimetern. Vor allem in Mecklenburg-Vorpommern und dem Nordosten lag demnach viel Schnee, teilweise über ein halber Meter.

Winter 2009/2010 war zweitkältester in vergangenen 30 Jahren

Der Winter 2009/2010 war demzufolge mit einer Mitteltemperatur von minus 1,3 Grad der zweitkälteste der vergangenen 30 Jahre. Im Vergleich: Dieses Jahr lag die Durchschnittstemperatur im Januar bei 3,3 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/hsc

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen