Hochzeitskorso außer Kontrolle: Auf dem Dach über die Autobahn

Die Polizei musste auf einer Auobahn in NRW einen Hochzeitskonvoi auflösen. (Archivfoto)

Die Polizei musste auf einer Auobahn in NRW einen Hochzeitskonvoi auflösen. (Archivfoto)

Kerpen. Die Polizei hat am Autobahnkreuz Kerpen in Nordrhein-Westfalen einen Hochzeitskorso gestoppt, bei dem sich Menschen während der Fahrt aus den Fenstern gelehnt und auf dem Autodach gesessen haben sollen. Außerdem sollen die Fahrzeuge nach Angaben von Zeugen den Verkehr in Richtung Aachen gemeinsam auf etwa 60 Stundenkilometer heruntergebremst sowie sich gegenseitig riskant überholt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten kassierten nach der Aktion am Freitag die Führerscheine von fünf Fahrern im Alter zwischen 24 und 29 Jahren ein. Sie durften anschließend weiter zu der iranisch-kurdischen Hochzeitsfeier fahren - allerdings nur auf dem Beifahrersitz.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen