Mädchen (6) in Kleingartenanlage angeschossen

Wurde in Thüringen ein kleines Mädchen durch Schüsse einer Jagd schwer verletzt? (Symbolbild)

Wurde in Thüringen ein kleines Mädchen durch Schüsse einer Jagd schwer verletzt? (Symbolbild)

Großsaara. Ein sechsjähriges Kind ist in einer Gartenanlage in Großsaara (Landkreis Greiz) offensichtlich durch einen Schuss schwer verletzt worden. Die Polizisten, die durch einen Notruf alarmiert worden waren, hörten beim Eintreffen weitere Schüsse im Umfeld der Gartenanlage, wie die Landespolizei Thüringen in Erfurt am Samstagabend mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das verletzte Kind sei sofort nach Gera in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei besteht keine Lebensgefahr. Im Rahmen der Ermittlungen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers seien am Rande der Gartenanlage Jäger entdeckt worden. Die Polizei habe die Jagd sofort beendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken