Dürre auf Urlaubsinsel

Am beliebten Touristenort Cala Rajada: Zwei Waldbrände sorgen auf Mallorca für Unruhe

Ein Löschhubschrauber bei einem Waldbrand auf Mallorca. (Archivfoto)

Ein Löschhubschrauber bei einem Waldbrand auf Mallorca. (Archivfoto)

Palma. Zwei Waldbrände haben auf Mallorca Touristinnen und Touristen sowie Einheimische beunruhigt. Die beiden Feuer brachen am Samstag in einem Kiefernwald in der Nähe des auch bei deutschen Touristen beliebten Küstenortes Cala Rajada im Nordosten der spanischen Insel aus, wie Regionalmedien unter Berufung auf die Feuerwehr und das Umweltministerium in der Inselhauptstadt Palma berichteten. Die „Mallorca Zeitung“ berichtete von Sirenengeheul und einiger Aufregung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Waldbrände auf Mallorca Folge wochenlanger Hitze und Trockenheit

Die Behörden gaben allerdings bald Entwarnung: Der erste Brand sei bereits nach einer halben Stunde gelöscht worden, der zweite inzwischen weitgehend unter Kontrolle, hieß es. Es bestehe keine Gefahr für Gebäude und Menschen. Um aber die Flammen endgültig zu löschen, waren am frühen Abend den Angaben zufolge noch zwei Löschhubschrauber und zwei Löschflugzeuge sowie zahlreiche Bodenfahrzeuge der Feuerwehr, des Zivilschutzes, der Polizei und der balearischen Forstbehörde Ibanat im Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Mallorca, den anderen Baleareninseln und in weiten Teilen Spaniens ist es schon seit Wochen sehr heiß und trocken. Deshalb ist auch die Waldbrandgefahr sehr hoch. Die Ursache der Brände auf Mallorca war zunächst unklar. Am Wochenende begann unterdessen in Spanien eine neue Hitzewelle, die rund eine Woche anhalten soll, wie der nationale Wetterdienst Aemet mitteilte.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken