Neun Krokodile entkommen aus Zoo

In Peru sind nach Überschwemmungen mehrere Krokodile aus einem Zoo verschwunden (Symbolbild).

In Peru sind nach Überschwemmungen mehrere Krokodile aus einem Zoo verschwunden (Symbolbild).

Lima. Vier der Reptilien, unter anderem auch Kaimane, wurden am Mittwoch in der Umgebung des Zoos wieder eingefangen, wie die Nachrichtenagentur Andina berichtete. Dabei biss eines der Tiere einem Mann ins Bein. Die übrigen fünf Krokodile sind noch nicht entdeckt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Reptilien konnten aus dem Gehege „Las Pirkas“ ausbrechen, nachdem der Fluss Motupe über die Ufer getreten war und den Wassergraben des Zoos, der rund 600 Kilometer nordwestlich von Lima liegt, überflutet hatte. Seit Dezember anhaltende Regenfälle haben in Peru zu zahlreichen Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Dabei kamen nach amtlichen Angaben 50 Menschen ums Leben.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken