Rapper Drake stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake.

Rapper Drake.

Sydney. Der kanadische Rapper Drake (31) hat ein Konzert im australischen Sydney unterbrochen, um einen Mann im Publikum davon abzuhalten, Frauen zu belästigen. Auf einem Video, dass auf Instagram gepostet wurde, ist zu sehen, wie Drake am vorderen Bühnenrand seinen Song „Know Yourself“ rappt, bevor er die Musik plötzlich stoppen lässt. An eine Konzertbesucher gerichtet sagt er wütend: „Wenn du nicht aufhörst, Frauen anzugrapschen, komme ich da runter und mache dich fertig!“ Anschließend wurde der Mann durch Sicherheitspersonal aus dem Club entfernt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa / RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen