Sechsjährige stürzt aus Sessellift neun Meter in Tiefe

Skifahrer sitzen auf einem Sessellift (Symbolfoto).

Skifahrer sitzen auf einem Sessellift (Symbolfoto).

Eibenstock. Ein Mädchen ist im Erzgebirge aus einem Sessellift rund neun Meter in die Tiefe gestürzt. Das sechs Jahre alte Kind sei nach dem Unglück am Sonntagnachmittag in Eibenstock mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei Chemnitz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Über den Gesundheitszustand des Mädchens sei zunächst nichts bekannt geworden. Warum die Sechsjährige aus dem Lift gestürzt war, war ebenfalls noch unklar.

Nach Informationen der „Freien Presse“ war der Betrieb in der Ski-Arena vorübergehend eingestellt worden.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken