Tuning-Szene plant heimliches Mitternachtstreffen: Polizei geht dazwischen

Die Polizei hat ein Autotuning-Treffen verhindert. (Symbolbild)

Die Polizei hat ein Autotuning-Treffen verhindert. (Symbolbild)

Papenburg. Ein geplantes "Corona Midnight Meeting" der Auto-Tuning-Szene hat die Polizei in Papenburg (Emsland) gestoppt. Das Treffen sei am späten Freitagabend im Zusammenspiel von Polizei und Bereitschaftspolizei verhindert worden, teilte die Inspektion Emsland/Grafschaft Bentheim am Samstag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Treffen dieser Art seien derzeit strengstens verboten. Die Auto-Tuner seien nach Einschreiten der Polizei mit etwa 60 Fahrzeugen auf unterschiedliche Treffpunkte in Papenburg ausgewichen. Aufgrund der starken Polizeipräsenz hätten sie sich dann aber wenig später entfernt. Es wurden 25 Platzverweise ausgesprochen und etwa 20 Personalien festgestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen