Während Sturm wütet: Einbrecher stehlen Spielautomaten aus Lokal

Nach dem Diebstahl von drei hochwertigen Fahrzeugen in der Nacht zu Freitag in Isernhagen-Süd sucht die Polizei dringend Zeugen.

Dargun. Unbekannte haben in der Sturmnacht von Freitag zu Samstag aus einem Lokal in Dargun (Mecklenburgische Seenplatte) Spielautomaten gestohlen und danach geplündert. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, wurden die beiden schweren und aufgebrochenen Automaten am Samstag in einem Wald bei Nehringen (Vorpommern-Rügen) entdeckt. Nehringen liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Dargun in Richtung der Autobahn 20.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach dem Fund habe sich inzwischen der Betreiber des Lokals aus Dargun gemeldet, nachdem er den Einbruch bemerkt hatte. Als Tatzeit wurde Freitagnachmittag bis Samstagvormittag angegeben, in der Zeit als das Orkantief „Zeynep“ Mecklenburg-Vorpommern überquerte. Aufgrund der Größe der Automaten rechnen Ermittler damit, dass mehrere Täter daran beteiligt waren und ein größeres Fahrzeug für den Abtransport genutzt wurde. Zur Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen