Ehemaliger Landrat verschollen

AfD-Politikerin verzweifelt: Beatrix von Storch sucht ihren Onkel

Die Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch, AfD (Archivbild).

Die Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch, AfD (Archivbild).

Beatrix von Storch sucht ihren Onkel. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag hat auf Twitter eine Vermisstenanzeige veröffentlicht. Der 97-Jährige werde seit Montag vermisst, schreibt sie. „Er war in einem schwarzen VW-Golf SE-SK-1951 in Bad Segeberg unterwegs. Wir suchen ihn verzweifelt“, fügte sie hinzu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bei von Storchs vermisstem Onkel handelt es sich um Anton Graf Schwerin von Krosigk, der früher Landrat im schleswig-holsteinischen Segeberg war. Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet.

Laut dieser hatte Graf Schwerin von Krosigk am Abend sein Haus verlassen und war mit seinem schwarzen Golf mit Segeberger Kennzeichen losgefahren. Sein Fahrziel war Högesdorf, doch dort sei er nie angekommen, teilte Sandra Firsching, Sprecherin der Polizeidirektion Bad Segeberg mit. Familienangehörige hätten den rüstigen Rentner noch am Montagabend als vermisst gemeldet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vermisster benötigt eventuell Hilfe

„In Anbetracht der Dauer des Fernbleibens kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Vermisste Hilfe benötigt“, so Firsching. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei hätten bislang nicht zum Erfolg geführt. Entsprechend wenden sich die Ermittler mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bitten um Hinweise.

RND/sf

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen