Dahmen: „Omikron-Ansteckung schützt nicht vor weiteren Virusvarianten“

Janosch Dahmen (Bündnis 90/Die Grünen) plädiert für eine Änderung der Impfschutzdefinition.

Janosch Dahmen (Bündnis 90/Die Grünen) plädiert für eine Änderung der Impfschutzdefinition.

Berlin. Der gesundheitspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Janosch Dahmen, hat Menschen gewarnt, die sich nach einer Omikron-Infektion vor anderen Virusvarianten sicher fühlen. „Wer denkt, man könne sich mit der Omikron-Ansteckung vor weiteren Virusvarianten schützen, ist auf dem Holzweg“, sagte Dahmen dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Die bisher vorliegenden Daten zeigen, dass Omikron-Genesene nicht unbedingt einen Schutz vor anderen Varianten haben.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So gebe es Menschen, die sich mit Omikron und danach mit Delta ansteckten. „Nur die Impfung bietet einen ausreichenden Schutz vor unterschiedlichen Varianten“, mahnte der Politiker, der auch Mediziner ist.

Dahmen fordert neue Impfschutzdefinition

Dahmen forderte zudem eine Klarstellung, ab wann Personen als vollständig immunisiert gegen Corona gelten. „Angesichts Omikron ist eine neue Definition nötig, was ein vollständiger Impfschutz ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nur Dreifachgeimpfte und Menschen, deren zweite Impfung nicht länger als drei Monate her ist, sollten als vollständig geimpft gelten“, schlug er vor. Das Gleiche gelte für Genesene.

Dahmen sagte dem RND: „Drei Monate nach der Infektion ist eine Impfung nötig, weil so lange in etwa der Schutz vor der Virusübertragung hält.“

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken