Kundgebung gegen katalanische Unabhängigkeit

Barcelona. Auch die in Madrid regierende Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy sowie deren parlamentarische Verbündete Ciudadanos unterstützen die Kundgebung. Als Abschlussredner wird Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa erwartet. Der gebürtige Peruaner hat auch die spanische Staatsangehörigkeit und einen Wohnsitz in Madrid.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am vorigen Sonntag hatten bei der von der spanischen Justiz verbotenen Volksabstimmung 90 Prozent für die Trennung Kataloniens vom Königreich gestimmt. Allerdings hatten nur etwa 43 Prozent der Wahlberechtigten teilgenommen. Spanische Polizeikräfte waren mancherorts gewaltsam gegen Wähler vorgegangen, es gab hunderte Verletzte. Am Samstag hatten Menschen in zahlreichen Städten Spaniens für einen Dialog zwischen Barcelona und Madrid demonstriert.

Von RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken