Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Umweltminister Lies lobt Kompromiss

Kohlepakt soll Helmstedt helfen

Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies (SPD).

Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies (SPD).

Hannover. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat davor gewarnt, den von der Kohlekommission gefundenen Kompromiss zum Ausstieg aus der Kohleproduktion wieder aufzuschnüren. Lies sprach von einem „historischen Kompromiss“, der auch Niedersachsen große Chancen biete, da hier der Anteil von Erneuerbaren Energien bereits 60 Prozent betrage.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kommission, in der auch Lies Mitglied war, hat 2038 als Jahr des Ausstiegs benannt und Strukturförderung für die betroffenen Regionen empfohlen. Lies rechnet damit, dass auch Projekte im Helmstedter Revier, in dem bis 2016 Kohle gefördert worden ist, von den Empfehlungen der Kommission profitieren werden. Wie hoch konkret die Förderung ausfallen werde, konnte Lies nicht sagen. Darüber müsse noch verhandelt werden. Aber es könne um „einige hundert Millionen“ Euro gehen, sagte der Umweltminister.

Kohlekraftwerke müssen abgeschaltet werden

Die Aktivitäten des Strukturwandels im Helmstedter Revier, das nach Lies’ Worten bis in die Regionen um Braunschweig und Wolfsburg reicht, soll künftig ein sogenannter Revierbeauftragter koordinieren. Dies wird Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier werden. Lies kündigte an, dass Projekte wie ein Technologiezentrum zur Phosphorrückgewinnung und der Entwicklung von Batterierecycling unterstützt werden würden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Kohlekompromiss hat nach Worten des Umweltministers auch Folgen für die Zukunft von Kohlekraftwerken in Niedersachsen, die bis zum Jahr 2038 abgeschaltet werden müssten. Lies nannte ein Kraftwerk von enercity in Hannover und das Uniper-Kraftwerk in Wilhelmshaven. Das Uniper-Kraftwerk werde zum Gaskraftwerk umgerüstet, sagte Lies.

Von Michael B. Berger

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.