Schutz vor neuer Kriegsfront

Ukraine baut Mauer an der Grenze zu Belarus

Die Ukraine baut eine Mauer an der Grenze zu Belarus.

Die Ukraine baut eine Mauer an der Grenze zu Belarus.

Die Ukraine baut eigenen Angaben zufolge an der Grenze zu Belarus eine Mauer. Bereits drei Kilometer der Grenze in der Region Volyn sind laut dem Vizechef des ukrainischen Präsidialbüros, Kyrylo Tymoschenko, mit Stahlbetonzäunen mit Stacheldraht gesichert worden. „Das ist noch nicht alles, aber wir werden keine Einzelheiten preisgeben“, schreibt Tymoschenko in seinem Telegram-Kanal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle Entwicklungen zum Krieg gegen die Ukraine im Liveblog +++

„Wir alle wollen Schutz und wir tun alles, um auch nur einen hypothetischen feindlichen Vormarsch aufzuhalten“, schreibt Tymoschenko weiter. Dazu postete er mehrere Fotos, die unter anderem Arbeiten an der rund drei Meter hohen Mauer zeigen. Auch die Grenzregionen Riwne und Schytomyr sollen den Angaben zufolge durch entsprechende Befestigungen geschützt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Belarus gilt als enger Kremlverbündeter, den Russland als Aufmarschgebiet für seine Invasion in der Ukraine am 24. Februar nutzte. Der ukrainische Verteidigungsminister erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass von Belarus weiterhin eine Bedrohung ausgehe. Die Grenze der Ukraine zu Weißrussland ist mehr als 1000 km lang.

RND/vkoe

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen