Ungarn setzt alle Flüchtlinge an den Grenzen fest

An Ungarns Grenzen sollen Transitzentren für Flüchtlinge eingerichtet werden, über deren Bleiberecht noch entschieden werden muss.

An Ungarns Grenzen sollen Transitzentren für Flüchtlinge eingerichtet werden, über deren Bleiberecht noch entschieden werden muss.

Budapest. Das ungarische Parlament hat für die Internierung aller Flüchtlinge im Land gestimmt. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde am Dienstag mit den Stimmen der rechtskonservativen Regierung sowie der oppositionellen rechtsextremen Jobbik-Partei am verabschiedet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Demnach sollen die Flüchtlinge in einer Transitzone in Grenznähe festgehalten werden, bis ihr Asylverfahren abgeschlossen ist.

Von RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen