Sorge vor russischer Offensive

Unabhängigkeitstag in der Ukraine: USA warnen Russland vor Angriffen auf Zivilisten

Vor dem Ukrainischen Unabhängigkeitstag haben die USA Russland vor erneuten Kriegsverbrechen gewarnt.

Vor dem Ukrainischen Unabhängigkeitstag haben die USA Russland vor erneuten Kriegsverbrechen gewarnt.

New York. Die USA haben Russland vor verstärkten Angriffen gegen zivile Ziele in den kommenden Tagen in der Ukraine gewarnt. „Abschließend möchte ich meine russischen Kollegen daran erinnern, dass die Welt zuschaut, während sich der Tag der Unabhängigkeit der Ukraine nähert“, sagte der stellvertretende amerikanische UN-Botschafter Richard Mills am Dienstag vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. „Das sollte nicht nötig sein zu sagen, aber bitte bombardieren sie keine Schulen, Krankenhäuser, Waisenhäuser oder Heime“. Die USA würden weiterhin alle Verstöße gegen das Völkerrecht verfolgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle aktuellen News im Liveblog +++

Zuvor hatten die USA ihre Bürger in der Ukraine zum sofortigen Verlassen des Landes aufgefordert. Die US-Botschaft in Kiew veröffentlichte dazu am Dienstag eine neue Sicherheitswarnung, in der es heißt: „Das (US-)Außenministerium verfügt über Informationen, wonach Russland seine Bemühungen verstärkt, in den kommenden Tagen Angriffe gegen die zivile Infrastruktur der Ukraine und Regierungseinrichtungen zu starten.“

Ukraine-Geflüchtete erzählen von ihrem neuen Leben in Deutschland

Ob Deutsch lernen, Dokumente anerkennen oder Arbeit finden: Diese aus der Ukraine Geflüchteten versuchen, in Deutschland Fuß zu fassen. Wir haben sie getroffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ukraine feiert am Mittwoch - genau ein halbes Jahr nach Kriegsbeginn - den 31. Jahrestag ihrer Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Befürchtet wird, dass Russland den Tag für besonders schweren Beschuss auf das Nachbarland nutzen könnten.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen