Letzte TV-Gala zur “Goldenen Kamera”: Lebenswerk-Preis geht an Otto

Der Preiswürdige: Komiker Otto Waalkes (hier nach der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Bundespräsident Steinmeier) bekommt der letzten TV-Übertragung der "Goldenen Kamera" den Peris fürs Lebenswerk.

Der Preiswürdige: Komiker Otto Waalkes (hier nach der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Bundespräsident Steinmeier) bekommt der letzten TV-Übertragung der "Goldenen Kamera" den Peris fürs Lebenswerk.

Berlin. Bei der letzten TV-Übertragung der “Goldenen Kamera” wird Otto Waalkes den Preis fürs Lebenswerk erhalten. Der 71-jährige Komiker und Schauspieler (“Otto - Der Außerfriesische”) werde ihn am 21. März in Berlin entgegennehmen, teilte die Redaktion der “Goldenen Kamera” am Freitag mit: “Er ist nicht nur der mit Abstand bekannteste Ostfriese, nein, Otto Waalkes ist zweifelsohne einer der größten deutschen Komiker und Entertainer.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2021 gibt es keine “Goldene Kamera” mehr

Die Show zur Verleihung steigt auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Die Funke Mediengruppe hatte voriges Jahr gemeinsam mit dem ZDF beschlossen, die “Goldene Kamera” nicht mehr als klassische TV-Gala zu feiern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen