Nanu, die kennen wir doch: Wioleta vom “Bachelor” modelt für Karnevalskostüme

Beim "Tag der Toten"-Fest sucht Wioleta die Nähe zu Sebastian

Beim "Tag der Toten"-Fest sucht Wioleta die Nähe zu Sebastian

Es soll ja Frauen geben, die einfach alles tragen können. Ob als Frosch, Ananas oder im Plüschmantel in Leo-Print - vor allem während der Karnevalssaison wagen sich viele Damen (und Männer) an eher extravagante Outfits. Für eben solche Kostüme wirbt Wioleta Psiuk, die vielen Zuschauern als Kandidatin der aktuellen "Bachelor"-Staffel bekannt sein dürfte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Twitter-Nutzerin entdeckte Verpackungen der Kostüme, für die Wioleta wirbt, in einem Discounter. Natürlich ließ sie es sich nicht nehmen, Fotos davon zu knipsen - und diese in dem Netzwerk zu posten. Kommentare wie "Wenn sie zur Nacht der Rosen das Ananas-Kostüm tragen würde. Ein Träumchen!" ließen natürlich nicht lange auf sich warten, ebenso wenig wie der ein oder andere Like für die Fotoaufnahmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ob Wioleta selbst die Aufnahmen gerne verbreiten würde, bleibt abzuwarten - dass sie ihrem "Bachelor" Sebastian von den Karnevals-Fotos erzählt hat, ist jedoch eher zu bezweifeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/liz

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen