Mr. Grand Prix

Ralph Siegel erneut an Krebs erkrankt

Ralph Siegel bei einem exklusiven Fotoshooting während der Proben zur ESC-Vorentscheid-Show „Eurovision Song Contest 20“.

Ralph Siegel bei einem exklusiven Fotoshooting während der Proben zur ESC-Vorentscheid-Show „Eurovision Song Contest 20“.

Der Komponist und Musiker Ralph Siegel ist nach zwölf Jahren ein weiteres Mal an Prostatakrebs erkrankt. In einem exklusiven Interview mit der „Bild am Sonntag“ erzählte der 77-Jährige von seinem gesundheitlichen Zustand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt geht es Siegel nicht gut: „Eigentlich tut mir alles weh. Meine Schulter, der dreifache Bandscheibenvorfall, in den Füßen die Nervenkrankheit Polyneuropathie“, klagt er gegenüber der „Bild“. 25 Kilo soll er seit der Krebsdiagnose schon abgenommen haben.

Bereits 2007 wurde Siegel das erste Mal operiert, der Krebs kehrte drei Jahre später zurück. Jetzt muss er sich ein drittes Mal einer Strahlentherapie unterziehen.

Auch sein Vater erkrankte an Prostatakrebs

Siegels Vater ist mit 61 Jahren an Prostatakrebs verstorben – davor fürchte er sich auch, erklärt der Musikproduzent. Gegenüber der „Bild“ sagte er, dass er dennoch jede Nacht komponiere. „Arbeit hält mich jung. Und meine Frau“, so Siegel. Der Komponist ist insbesondere für seinen Beitrag zum Eurovision Song Contest bekannt. 25-mal nahm er am europäischen Musikwettbewerb teil, darunter 14-mal für Deutschland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seine Frau Laura Käfer ist an seiner Seite. Seit 2018 ist Ralph Siegel mit der 38-Jährigen verheiratet. Für sie will er weitermachen – auch deshalb fürchtet er sich nicht vor den ehrlichen Diagnosen der Ärzte: „Ich will wissen, wie es um mich steht. Sie sagen mir, ich würde es schaffen. Das ist mein fester Wille. Damit mir noch viel Zeit bleibt mit meiner Laura.“

RND/rix

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen