Neue Ziele ab Oktober

Billig-Airline Ryanair fliegt wieder ab Leipzig

Ein Linienflugzeug der Fluggesellschaft Ryanair steht auf dem Vorfeld. Europas größte Billigfluggesellschaft kehrt an den Flughafen Leipzig/Halle zurück.

Ein Linienflugzeug der Fluggesellschaft Ryanair steht auf dem Vorfeld. Europas größte Billigfluggesellschaft kehrt an den Flughafen Leipzig/Halle zurück.

Ryanair steuert demnächst wieder Ziele vom Flughafen Leipzig/Halle aus an. Ab dem Winterflugplan 2022, der Ende Oktober beginnt, fliegt die irische Airline dreimal pro Woche nach London und zweimal pro Woche nach Dublin. Die Preise pro Flug sollen bei 19,99 Euro starten, wie die „Leipziger Volkszeitung“ berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Billigflieger war Ende 2011 nach Leipzig/Halle gekommen. In Spitzenzeiten gab es bis zu 16 Flüge pro Woche – unter anderem flog Ryanair nach London-Stansted und zu Zielen in Italien, darunter Rom und Pisa, sowie in Spanien und Portugal.

Doch schon vor acht Jahren zog sich die Fluggesellschaft weitestgehend aus Leipzig zurück, 2019 wurde dann auch die Verbindung nach London stillgelegt. Für die Einstellung nannte die Airline damals kommerzielle Gründe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/gei

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen