Sommerurlaub 2022: Eurowings baut sein Netz massiv aus

Eurowings baut das Angebot diesen Sommer enorm aus.

Eurowings baut das Angebot diesen Sommer enorm aus.

So viele Ziele wie noch nie wird Eurowings ab März 2022 anfliegen, schreibt die Lufthansa-Tochter in einer Pressemitteilung. Weltweit sind mehr als 140 Destinationen im Sommerflugplan enthalten. Alleine nach Mallorca wird es wöchentlich 380 Verbindungen ab 20 Flughäfen geben, so Eurowings.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dem Ausbau des Streckennetzes reagiert die Airline auf eine gestiegene Nachfrage. Demnach sei ein enormer Nachholeffekt spürbar, nach zwei Jahren Pandemie und eingeschränktem Reiseverhalten wollen die Deutschen wieder Europa und die Welt erkunden. Mehrere Zehntausend Flugbuchungen verzeichnet Eurowings nach eigenen Angaben täglich. Viele Menschen würden nach pandemiebedingt ausgefallenen Urlaubsreisen für den Sommer wieder planen. Auch der Sektor Geschäftsreise, der in der Pandemie komplett einbrach, läuft demnach wieder an.

Eurowings: Mittelmeerdestinationen im Sommer 2022 gefragt

Im Bereich der Geschäftsreisen werden vor allem innerdeutsche Verbindungen aufgestockt sowie nach Großbritannien, Österreich, Italien und Amsterdam in der Niederlande.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Bereich der Ferienreisen liegt der Fokus auf dem Mittelmeerraum. Spanien, Portugal, Griechenland und Italien sind hierbei gefragte Reiseziele. Aber auch das Angebot der Flüge auf die Kanarischen Inseln sowie nach Skandinavien wird wegen großer Nachfrage aufgestockt.

Mit einer Aktion will Eurowings das Geschäft weiter beflügeln. Seit Pandemiebeginn kann man bei Eurowings freie Mittelsitze zu seinem Ticket buchen, um Abstand im Flugzeug zu wahren, was laut Airline ein beliebtes Angebot ist. Wer bis zum 7. April einen Flug bucht und auch antritt, erhält den freien Mittelsitz kostenfrei dazu.

RND/msk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen