STADTHAGEN

Nach Kaltstart zum Sieg

STADTHAGEN. Sie gingen bei den Christmas Open in Brühl an den Start und gewannen ihre jeweiligen Klassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr als 300 Teilnehmer aus Deutschland, Luxemburg und Belgien hatten den Weg nach Brühl angetreten, sodass diese Auflage der Christmas Open zur bisher erfolgreichsten aller Zeiten wurde. In diesem starken Feld ging Hettlage in der Jugend B (U15) bis 55 Kilogramm an den Start. Ihr Turnierauftakt verlief alles andere als nach Plan. Aufgrund von spontanen organisatorischen Änderungen wurde ihr erster Kampf zeitlich so sehr nach vorne verlegt, dass sie auf das Aufwärmprogramm verzichten und einen Kaltstart hinlegen musste.

Trotz dieser Umstände gelang ihr der Einzug ins Finale, welches Hettlage vor allem aufgrund ihrer starken Beinarbeit gewann.

Auch ihre Vereinskollegin Joelle Mackeben trat in der Klasse bis 59 Kilogramm an. Nach einem Freilos in der ersten Runde, siegte sie in ihrem Auftaktmatch und zeigte auch im Finale durch einige gezielte Kopftreffer den längeren Atem.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dieses gewann Mackeben mit 13:0 und sorgte damit auch für einen gelungenen Jahresabschluss des BSV. dak

Mehr aus Sport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken