Polizei verhindert Hooligan-Auseinandersetzung

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.
01 / 26

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.
02 / 26

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.
03 / 26

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.
04 / 26

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.
05 / 26

Die Polizei hat am Abend des 4. Novembers 2016 eine verabredete Hooligan-Auseinandersetzung zwischen Anhängern der Fußballvereine Hannover 96 und Eintracht Braunschweig verhindert.

06 / 26
07 / 26
08 / 26
Weiterlesen nach der Anzeige
09 / 26
10 / 26
 
Anzeige

Update

Podcast