Taekwondo

Silber und Bronze

Kehren mit zwei Medaillen aus London zurück: Daniel Heine (links) und Lars Nelke (rechts) mit Coach Dilpreet Bains.

Kehren mit zwei Medaillen aus London zurück: Daniel Heine (links) und Lars Nelke (rechts) mit Coach Dilpreet Bains.

London/Stadthagen. Das dreiköpfige Team aus Daniel Heine, Lars Nelke und Dilpreet Bains, der als Coach mitreiste, startete in einem 400 Teilnehmer starken, internationalen Feld.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nelke kämpfte sich in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm bis ins Halbfinale, musste sich dort aber gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben. Im kleinen Finale sicherte er sich dann die Bronzemedaille.

Für Heine lief es in der Klasse bis 63 Kilogramm sogar noch ein bisschen besser. Er erreichte das Finale und musste sich nur aufgrund der niedrigeren Punktewertung mit Silber begnügen.

Ebenso wichtig wie das Edelmetall war für die Kämpfer die Erfahrung, einen internationalen Wettkampf absolviert zu haben. Mit einem guten Gefühl ging es dann am nächsten Morgen per Flugzeug zurück in die Heimat. dak

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen