Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 5° Regenschauer
Thema Europawahl

Europawahl

Alle Artikel zu Europawahl

Wenige Tage nach dem für die hannoversche SPD katastrophalen Europawahl-Ergebnis lädt OB-Kandidat Marc Hansmann zum Bürgergespräch ins Café Moca an der Goseriede. Es kommen viele Genossen, nicht nur um Hansmann kennenzulernen – sondern auch um Trost zu finden.

02.06.2019

Wie soll die Union auf die Schlappe bei der Europawahl reagieren? Mehr Einsatz für das Klima, fordern viele CDU-Politiker. Bei einem wichtigen Thema gehen die Meinungen vor wichtigen Klausuren der Union jedoch deutlich auseinander.

01.06.2019

Rezo hat mit seinem Video über die „Zerstörung der CDU“ ein politisches Beben ausgelöst – und gibt sich jetzt überraschend bescheiden. Er glaube nicht, maßgeblich das Ergebnis der Europawahl beeinflusst zu haben und sagt, was ihn von der „Fridays for Future“-Bewegung unterscheidet.

01.06.2019

Diese Forsa-Erhebung hat es in sich: Bei gleich zwei Parteien zeigt sich ein Rekord-Umfragewert auf Bundesebene. Allerdings ist das nur für eine von beiden eine positive Nachricht. Während die Grünen auf Rekordhoch auf Platz eins in Deutschland stehen, heißt es für die SPD den nächsten Negativrekord zu verarbeiten.

01.06.2019

Obwohl er in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist, hat sich der Bundestagsabgeordnete Achim Post zum gefährlichsten Gegner von SPD-Chefin Andrea Nahles entwickelt. Was führt der Mann im Schilde?

01.06.2019
Leserbriefe

Zu den Leserbriefen „Gegen schulfrei entschieden“ und „Kleine Schritte“. - Kinder sind Leidtragende der Untätigkeit

Die unterkomplexe Sachdarstellung durch Herrn Kirstan ist wohl dem Wunsch geschuldet, für seine Partei im Europawahlkampf noch ein bisschen Stimmung zu machen.

31.05.2019

Kanzlerin Angela Merkel lässt sich als Ikone der freien Welt feiern. Doch ihr Anspruch sollte sich nicht darauf beschränken, im Ausland als Autorität zu gelten. Merkels Autorität ist in Berlin gefragt, kommentiert Marina Kormbaki.

31.05.2019

Seit Robert Habeck und Annalena Baerbock die Führung der Grünen übernommen haben, geht es für die Partei steil bergauf. Doch beide fremdeln mit den Konsequenzen des Erfolgs. Kann man ohne Machtwillen an die Macht kommen?

31.05.2019

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, sieht Ost- und Westdeutschland nach der Europawahl politisch auseinander driften. Wie man dem entgegenwirken kann und ob man die AfD im Osten nicht einfach mal regieren lassen sollte, erzählt er im RND-Interview.

31.05.2019

Aus Sicht der SPD in den Samtgemeinden Nenndorf und Rodenberg ist das Europawahl-Ergebnis historisch schlecht ausgefallen. Die Genossen vor Ort nehmen die „große Schlappe“, so das Urteil von Rodenbergs Samtgemeindeverbands-Chef Sven Janisch, ernst. Ob man vor Ort nun in Schockstarre verfällt?

31.05.2019

Die Grünen haben bei der Europawahl in Laatzen das beste Ergebnis ihrer Geschichte eingefahren. Im Interview erläutert der Ortsverbandsvorsitzende Andreas Quasten, wie er sich den Trend erklärt und was dies für die Laatzener Ratsarbeit bedeutet.

31.05.2019

Philipp Amthor von der CDU macht in diesen Tagen regelmäßig Schlagzeilen. Nun kursiert ein Video, das ihm Rassismus-Vorwürfe einbringt.

30.05.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20