Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 1° Schneeregen
Thema Filmfestspiele Cannes

Filmfestspiele Cannes

Anzeige

Alle Artikel zu Filmfestspiele Cannes

Promi-Talk

Interview mit Regisseur Ken Loach - Warum liegen Ihnen Verlierer so am Herzen?

Ken Loachs Stimme ist sanft und leise. Der britische Filmemacher ist zweifelsohne die Gutmütigkeit in Person. Wenn es politisch wird, liebt er aber klare Worte. Auch im Alter von 80 Jahren streitet Loach immer noch für Außenseiter. Was ihn dabei antreibt, hat er Stefan Stosch erzählt.

25.11.2016

Regisseur Ken Loach hätte in seinem Sozialdrama "I, Daniel Blake" noch viel schlimmere Szenen zeigen können. Mit seinem Film prangert er die Bürokratie bei der Hilfe von Arbeitslosen an.

23.05.2016
Kultur

Umstrittene Juryentscheidung - Die Politik triumphiert in Cannes

Es war ein Abend voller Überraschungen: Maren Ade geht beim Filmfest Cannes völlig leer aus. Dafür gewinnt der Brite Ken Loach die Goldene Palme - und nutzt die Bühne für ein klares Statement.

23.05.2016

In "I, Daniel Blake" prangert Ken Loach soziale Missstände an und gewinnt dafür die höchste Auszeichnung beim Filmfest Cannes. Völlig überraschend übergeht die Jury die Deutsche Maren Ade komplett.

23.05.2016
Kultur überregional

Maren Ade überzeugt mit "Toni Erdmann" - Deutsche Regisseurin Favoritin in Cannes

Am Sonntagabend geht mit der feierlichen Verleihung der Goldenen Palme das 69. Filmfestival von Cannes zu Ende. Die Top-Favoriten sind zwei Frauen, eine davon ist die deutsche Regisseurin Maren Ade.

20.05.2016
Kultur überregional

Spielberg, Clooney und eine Deutsche - Das Filmfest Cannes startet

Julia Roberts, Woody Allen und Jodie Foster gehören zu den großen Namen beim diesjährigen Festival in Cannes. Nach langer Pause ist aber auch wieder ein Beitrag aus Deutschland im Rennen um die Goldene Palme.

05.05.2016
Medien & TV

Erster Animationsfilm vor 20 Jahren - "Toy Story" war anfangs ein riesiger Flop

Dass das computeranimierte Abenteuer um Cowboy Woody und Astronaut Buzz Lightyear in die Kino-Geschichte eingehen würde, hat vor 20 Jahren noch niemand geglaubt. Denn in der ersten Version fiel der Film bei den Zuschauern komplett durch.

19.11.2015

Der Franzose Jacques Audiard zeigte in Cannes die Abgründe in Pariser Vororten. Für seinen Film gibt es nun die Goldene Palme. Der zweitwichtigste Preis geht an ein KZ-Drama aus Ungarn.

Stefan Stosch 27.05.2015

Das Festival geht am Sonntagabend mit der Preisverleihung zu Ende. Favoriten auf die Goldene Palme gibt es einige. Erste Auszeichnungen gibt es aber schon jetzt.

24.05.2015

Unzählige Flüchtlinge hoffen in Europa auf ein besseres Leben. Dass der Traum nicht immer wahr wird, zeigt der Franzose Jacques Audiard beim Filmfest Cannes.

21.05.2015
Kultur überregional

Filmfestspiele in Cannes - Aus Spiel wird Ernst

Autorenfilmer schlagen in Cannes einen großen Bogen - von der Märchenstunde bis nach Auschwitz. Und Woody Allen bereut eine Unterschrift, an der Amazon-Kunden ihre Freude haben dürften.

Stefan Stosch 16.05.2015
Kultur

Stellan Skarsgård im HAZ-Interview - „Braunschweig? Bregenwurst!“

Der Schauspieler Stellan Skarsgård spricht im HAZ-Interview mit Kinoexperte Stefan Stosch über seine neue Komödie „Einer nach dem anderen“, europäisches Kino – und über Lars von Trier.

Stefan Stosch 16.11.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10