Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 3° Schneeregen
Thema Osterfeuer

Osterfeuer

Vom heidnischen Ritual zum christlichen Brauch: Osterfeuer. Quelle: Kerstin Lange

Osterfeuer sind ein beliebter Brauch und eine lange Tradition an Ostern. Auch im Jahr 2019 werden wieder überall in Deutschland Osterfeuer entzündet. Alle Infos zu dem Osterbrauch finden Sie hier.

Wann findet das Osterfeuer statt und welche Tradition steckt dahinter?

Ostern zählt zu den schönsten Festen des Jahres. Das große, traditionelle Osterfeuer ist dabei ohne Zweifel der Höhepunkt des Osterfestes. Doch warum wird zu Ostern eigentlich ein Osterfeuer gemacht? Welcher Brauch steht dahinter? Wann findet das Osterfeuer in meiner Region statt und was sollte beim Osterfeuer unbedingt beachtet werden?

Alle Artikel zu Osterfeuer

Die Arbeiten auf dem Jugendplatz in Wiesenau gehen weiter. Jetzt soll auch noch die von Feuer und Vandalismus beschädigte Skateranlage verschönert werden – und die Stadt lädt nach Ostern Kinder und Jugendliche zum Graffiti-Workshop ein.

17:35 Uhr

Die Glocke auf dem Dach der Kapelle in Langreder bleibt für die nächsten Wochen stumm: Mitarbeiter einer Fachfirma aus Herford haben die rund 670 Jahre alte Glocke am Montag vom Dach der kleinen Kapelle in Langreder gehievt, um das historische Bronzestück aufwendig sanieren zu können. Dafür rechnet die Gemeinde mit Kosten von etwa 15.000 Euro. Bis Ostern soll die Glocke wieder auf das Kapellendach zurückkehren.

27.01.2020

Zu viele Autos, zu viel Raser: Zahlreiche Autofahrer halten sich weder an eine empfohlene Umleitung noch an die Höchstgeschwindigkeit im Stadtteil Burg. Die Bewohner des Wernigeroder Wegs sind entsprechend genervt.

24.01.2020

Die Nato bereitet sich auf ihre Großübung „Defender Europe 2020“ vor. Ab dieser Woche rollen die ersten Militärkonvois durch Deutschland, die Route Richtung Polen führt auch an Hannover vorbei. Zusätzlich führen US Army und Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Bergen Schießübungen mit Panzern durch.

20.01.2020

RTL will an Ostern die letzten Tage im Leben von Jesus Christus nachspielen. Moderator des großen Live-Events ist Thomas Gottschalk. Schauplatz ist allerdings nicht Jerusalem, sondern das Ruhrgebiet.

20.01.2020

Sie wollen wissen, wie man Jugendliche zu einer Gemeinschaft formt: 35 junge Leute haben beim CVJM in Abbensen ihre Ausbildung zum Jugendleiter begonnen. Auch die Stadt Neustadt bietet diese Ausbildung an.

17.01.2020

Wie könnte die Geschichte aus dem berühmten TV-Sketch „Dinner for One“ weitergehen? Antwort gibt die Laienspielgruppe Großenheidorn in ihrer neuen Komödie „Miss Sophies Erbe“. Bisher sind vier Aufführungen des Stücks ab Ostersonntag geplant.

13.01.2020

Nach mehr als 18 Jahren verabschiedet die Nikolaikirchengemeinde in Hiddestorf ihre Küsterin Tatjana Kalmetiew. Die Pattenserin ist auch als Hauswirtschafterin in einem Kindergarten in Hemmingen-Westerfeld tätig.

07.01.2020

Beschlagene Brillengläser, zweifelnde Enkel und wunderbare Begegnungen im Supermarkt – HAZ-Leser erzählen ihre persönliche Geschichten über und mit dem Weihnachtsmann.

24.12.2019

Peter-Christian Schmidt kann sich noch sehr gut an seinen ersten Weihnachtsgottesdienst in Garbsen erinnern. „Das hat Spaß gemacht“, sagt er. Im Interview spricht er über Nichtgläubige, Kommerz und wie man trotz vollem Kalender trotzdem Besinnlichkeit findet.

24.12.2019

Ob zum Geburtstag, Mutter- oder Vatertag oder zu Ostern: Grüße per Kurznachricht oder Whatsapp zu verschicken liegt im Trend. Und auch für das Fest der Liebe gibt es zahlreiche Sprüche, die dabei helfen, den Liebsten eine Freude zu bereiten. Mit welchen Grüßen Sie an Weihnachten punkten, lesen Sie hier.

24.12.2019

16 Jahre hat er als hauptamtlicher Vertreter von Bürgermeister Arpad Bogya die Geschicke der Gemeinde Isernhagen geleitet: Ende 2016 ging Frank Niemeier in den Ruhestand. Für unsere Reihe „Was wurde aus...“ haben wir ihn zu Hause in Wunstorf besucht.

23.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10