Stadthagen /<wbr> Lob für Engagement

Faurecia ehrt langjährige Mitarbeiter

Gregor Knauer (von links) und Bettina Giese zeichnen die Jubilare für 25-jährige Zugehörigkeit zu Faurecia aus.

Gregor Knauer (von links) und Bettina Giese zeichnen die Jubilare für 25-jährige Zugehörigkeit zu Faurecia aus.

Von Axel Wagner. Nienbrügge/Stadthagen. Seit 15 Jahren dabei sind: Kerstin Köpper, IT-Service-Administratorin; Heidrun Rosenow, Programmassistentin; Klaudia Watermann, Buchhaltung; Ahmet-Hulusi Akinci, Schweißer; Walter Baudis, Prüfer Bereich Testing; Andreas Böger, Gebäudetechniker; Michael Dohmeier, Sachbearbeiter Qualität; Andreas Fischer, Prototypenbauer; Bernd Koch, Prüfer Bereich Testing; Uwe Müller, Detailkonstrukteur; Siegmund Pielenga, Maschinenführer; Ralf-Ulrich Scholz, Buchhaltung; Wolfgang Schwarz, Fachlagerist; Hans-Joachim Skrzypietz, Versuchsingenieur; Holger Thüler, Prototypenbauer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

 Gregor Knauer erinnerte in einer kurzen Ansprache an die Anfänge der Jubilare im Jahr 1988, als es in Deutschland eine Fußball-Europameisterschaft ohne deutsche Finalbeteiligung gab und als in Stadthagen Sitze für den Audi 200 produziert wurden. „Wie klein waren wir damals, wie groß sind wir heute“, zog Knauer den Bogen ins Jetzt. Giese lobte, die Leistungen der Geehrten seien „unglaublich“, und das auch in den turbulenten Zeiten, die das „Flugzeug“ Faurecia durchlebt habe.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken