Hohenrode / Kerker-Immobilie

Speditionsgelände an L433 steht zum Verkauf

Das Gelände der früheren Spedition Kerker in Hohenrode steht komplett zum Verkauf. © dil

Das Gelände der früheren Spedition Kerker in Hohenrode steht komplett zum Verkauf. © dil

Hohenrode (wm). Für das 2380 Quadratmeter große Grundstück mit Wohn- und Büroräumen, einer Werkstatt, Lkw-Wasch- wie Tankanlage hatte die Familie Kerker zunächst noch einen neuen Pächter gesucht. Jetzt steht das gesamte Objekt zum Verkauf und wird im Internet von der Immobilienfirma Fesser in Hannover angeboten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie Fesser-Mitarbeiter Marcel Becker auf Anfrage mitteilte, gebe es zwar Interessenten, aber noch keine Unterschrift unter einen Kaufvertrag. Attraktiv sei der Preis von 135.000 Euro für das große Grundstück plus die Gebäude. Das Gerücht im Dorf, der Treppenbauunternehmer Vogt sei als Nachbar interessiert, dementierte allerdings Peter Vogt auf Anfrage: „Kein Interesse.“

Das Büro- und Wohnhaus mit zehn Zimmern stammt aus dem Jahr 1952. Wer das Objekt im Internet auf der Homepage der Immobilienfirma sucht, sollte das allerdings nicht unter Gewerbe-, sondern seltsamerweise unter Wohnimmobilien tun.

Die Gustav Kerker OHG ist 1934 als Spedition für den Güter-Nah- und Fernverkehr gegründet worden und wurde Jahrzehnte von Gustav und Manfred Kerker geführt. Sein Neffe Thomas Kerker ist weiter als Einzelunternehmer in dieser Branche tätig.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken