Barsinghausen /<wbr> "Kaufland"

Verträge sind nun unbefristet

Niedersachsens CDA-Vorsitzende Max Matthiesen (von links), Jennifer Gäfke, Gerald Schroth, Anne Jagdmann, Carsten Prause, René Ruhbach, Hans-Joachim Baltz, Anna Fiechel und Walter Zieseniß schauen sich den Markt an.

Niedersachsens CDA-Vorsitzende Max Matthiesen (von links), Jennifer Gäfke, Gerald Schroth, Anne Jagdmann, Carsten Prause, René Ruhbach, Hans-Joachim Baltz, Anna Fiechel und Walter Zieseniß schauen sich den Markt an.

Von Stefanie Heitmüller

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Barsinghausen. Im November hatte das Unternehmen Kaufland den ehemaligen Hit-Markt übernommen, ebenso wie die Beschäftigten. Die Betriebsratsvorsitzende Anne Jagdmann berichtete bei dem Treffen von einer positiven Stimmung in der Belegschaft nach anfänglichen Schwierigkeiten. "Die Mitarbeiter sind soweit ganz zufrieden, es hat nur etwas gedauert, bis Unwissenheit und Angst überwunden waren", sagte sie.

 Nachdem verkündet worden war, dass die übernommenen Mitarbeiter unbefristete Verträge bei ihrem neuen Arbeitgeber bekommen, sei aber Ruhe eingekehrt, sagte sie. Die Arbeitszeiten seien flexibel gestaltbar, und auch die Arbeitsbedingungen hätten sich eher verbessert. „Die Vorgesetzten stehen mehr hinter uns“, sagte die Mitarbeiterin des früheren Hit-Marktes.

 „Wir wären blöd gewesen, so ein erfahrenes Team zu ersetzen. Daran hatten wir gar kein Interesse“, sagte Hausleiter Carsten Prause. Es sei gut, wenn die Kunden ihre vertrauten Ansprechpartner behalten. Zudem gebe es bei Kaufland auch generell nur unbefristete Stellen, sagte Verkaufsleiter René Ruhbach. Derzeit sind die Umbauarbeiten im Markt noch im vollen Gange. „Wir sind noch im Entwicklungsprozess und sehen selbst, dass es für die Kunden ungünstig ist, wenn sie die Waren jeden Tag woanders suchen müssen“, sagte Kaufland-Vertriebsgeschäftsführer Hans-Joachim Baltz. Am 25. Juni soll der Umbau des Marktes beendet sein.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken