Trump-Berater zum Präsidenten der Interamerikanischen Entwicklungsbank gewählt

Mauricio Claver-Carone, Kandidat von US-Präsident Donald Trump für das Präsidentenamt der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB), ist als neuer Chef gewählt worden.

Mauricio Claver-Carone, Kandidat von US-Präsident Donald Trump für das Präsidentenamt der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB), ist als neuer Chef gewählt worden.

Washington/Rio de Janeiro. Der Kandidat von US-Präsident Donald Trump, Mauricio Claver-Carone, ist mitten in der Corona-Pandemie zum neuen Präsidenten der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB) mit Sitz in Washington gewählt worden. Claver-Carone, Exilkubaner und Trump-Berater für Lateinamerika, bekam die Unterstützung der Mehrheit der Mitgliedsländer, wie aus einer Mitteilung der IDB am Samstag hervorging. Trumps Nationaler Sicherheitsberater Robert O’Brien gratulierte Claver-Carone.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Länder wie Argentinien wollten Wahl Claver-Carones verhindern

Die IDB ist die größte Geldgeberin für Entwicklungsprojekte in Lateinamerika. Die Nominierung des Hardliners Claver-Carone hatte enormen Wirbel ausgelöst. Den USA wurde nachgesagt, Einfluss in einer Region gewinnen zu wollen, in der China immer stärker wird. Länder wie Argentinien wollten die Wahl Claver-Carones verhindern, unter anderem um die Kontrolle über eine Institution zu behalten, deren Darlehen für Regierungen und Staatsunternehmen wegen der schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise in Lateinamerika besonders wichtig sein werden. Dennoch war Claver-Carone der einzige Kandidat, nachdem zuletzt etwa die ehemalige costa-ricanische Präsidentin Laura Chinchilla ihre Kandidatur zurückgezogen hatte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken