Darf Metall in die Mikrowelle?

Aluminiumschalen in der Mikrowelle – darf man das?

Aluminiumschalen in der Mikrowelle – darf man das?

Hannover. Hartnäckig hält sich die Annahme, Metall dürfe nicht in die Mikrowelle. Kein Wunder, viele Videos belegen diesen Mythos und zeigen, wie die Funken fliegen, wenn die Metallbehälter versehentlich den Metallrand der Mikrowelle berühren. Dennoch stimmt die Annahme nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Verbrauchermagazin „Öko-Test“ berichtete: „Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung haben gefüllte Stahl- und Aluminiumschalen, wie sie als Lebensmittelverpackung verwendet werden, in die Mikrowelle gestellt.“ Mit eindeutigem Ergebnis: Seien die Behälter richtig befüllt und weit geöffnet, gebe es keine Probleme.

Von RND/dpa

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken